Newsletter   Links   Impressum   
Über uns
Weingut
Weinlokal
Zimmer
Wissenswertes
Impressionen
Kontakt
Home

Familiengeschichte




Familie Zettl und Familie von Cramer
Die Geschichte des Weinguts Albert beginnt bereits 1848, als Carl Aberth sich einen Lebenstraum erfüllt und einen Bauernhof in Kitzeck erwirbt.

Zur Bewirtschaftung der steilen Weingärten stellt er Winzer ein, was dem Hof den Status eines Gutsbetriebes verleiht. Der Volksmund macht im Laufe der Jahre aus Aberth das WEINGUT ALBERT.
Als Carl Aberth stirbt, vererbt er das Gut an seinen Neffen Gustav Zettl, dessen Tochter Margarethe, verehelichte von Cramer, schließlich den Betrieb übernimmt.
Ing. Wilfried von Cramer mit Gattin Elfriede
Die Großeltern des heutigen Besitzers verbringen aber ausschließlich ihre Sommerfrische in Kitzeck und leben ansonsten in Wien.

Erst ihr Sohn Wilfried, Absolvent der Weinbauschule Klosterneuburg, verlegt im Jahr 1950 seinen Lebensmittelpunkt nach Kitzeck und legt damit den Grundstein für die heutigen Erfolge des Weingutes. 1984 tritt Weinbaumeister Christian Cramer in die Fußstapfen seines Vaters und wird nun bereits von seinem Sohn Leopold, seit 2008 Absolvent der Weinbauschule Silberberg, tatkräftig unterstützt.
Erfahren Sie mehr über uns!

Philosophie
Unser Betrieb

Weitere Links:

Zettl-Langer Sammlung



 © 2008 - 2017 by Weingut Albert - Christian Cramer, Gauitsch 19, A-8442 Kitzeck im Sausal, Tel. +43 (0) 3456 2239